Jetzt einloggen
kostenlos helfen
Fragen stellen
Punkte sammeln

Beitragsansicht

Wie kann ich .vid Datein am Rechner anschauen

  • von Gast
    06.03.2006, 15:15 Uhr
    351 Punkte
    Leider geht auch der Qicktime-Player nicht !! :evil:

  • von Gast
    06.03.2006, 16:26 Uhr
    351 Punkte
    bei FILExt steht noch was von xnview, glaube aber kaum das es funktioniert weil das ein bild betrachtungsprogramm ist.

    http://filext.com/detaillist.php?extdetail=VID

  • von Gast
    06.03.2006, 20:11 Uhr
    351 Punkte
    schlaumayer, musst das in einem vormat umwandeln was verstanden wird, alles andere ist zu schwer zu erklähren da sollte man schon etwas erfahrung mitbringen DIVX zbs der neuste realplayer kann so gut wie alles, mit diesem player braucht man nix anderes!!!

    Matzili :lol: :lol:

  • von Gast
    06.03.2006, 20:28 Uhr
    351 Punkte
    Ok nur zur abschliesenden info !

    Das Programm DaViDeo 4 installieren dann kann man es entweder mit dem Konverter oder auch mit dem Windows Media Player anschauen !

    DANKE ! feif:

  • von Gast
    06.03.2006, 20:31 Uhr
    351 Punkte
    :meld:
    entweder du versuchst die dateiendung in "mpeg" umzubenennen weil die box vielleicht den stream direkt aufzeichnet (und: der kommt als mpeg vom sender)
    oder
    du installierst ein codecpack (z.B.: K-Lite-Codec Pack) und versuchst das ganze dann abzuspieln

  • von Gast
    06.03.2006, 20:48 Uhr
    351 Punkte
    [B]HALLO[/B] ich möchte meine videos auch über großbild nicht nur am PC-Monitor schauen DIVX, DIVX
    ich bin kein ÄrKlärBäär 8lese meine beitäge

    feif:MATZILI feif:

  • von Gast
    07.03.2006, 06:59 Uhr
    351 Punkte
    Bei mir ging es ja speziell um das wiedergeben am Rechner !

    Mit dem Programm DVR STUDIO kann man die .vid Datei wandeln (mpg) und dann mit fast jedem Player anschauen !

    mfg Vetter

  •  

Themen-Optionen
Ansicht



Facebook


Relevante Suchbegriffe für dieses Thema

  • humax vid konvertieren
  • humax vid umwandeln
  • humax vid dateiformat

Jahresarchive