Jetzt einloggen
kostenlos helfen
Fragen stellen
Punkte sammeln

Beitragsansicht

Initialisierung fehlgeschlagen

  • von Gast
    13.08.2009, 08:35 Uhr
    351 Punkte
    Hallo,

    habe gestern eine externe Festplatte an den Laptop angeschlossen und alle Daten einer Festplatte auf die externe kopiert.

    Beim Abstecken bekam ich die Info, dass irgendwelche Daten verloren gegangen sind. ?(
    Heute beim Hochfahren dann die Info, dass die Initialisierung eines Ordners (alle Bilder) fehlgeschlagen sei. :denk:

    Was bedeutet das? Was muss ich machen um das Problem zu beheben?

    Danke schon mal für eure Hilfe.

  • von Gast
    13.08.2009, 08:56 Uhr
    351 Punkte
    Hallo,

    kannst du denn noch auf die Festplatte zugreifen ?

    Wenn ja , dann lasse mal CheckDisk laufen und gewöhne dir an, Wechseldatenträger vor dem "abziehen" korrekt zu entfernen (Also in dem kleinen Menu im Tray)

    grüße,
    dognose

  •  
  • von Gast
    13.08.2009, 09:09 Uhr
    351 Punkte
    Hallo,

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich kann ganz normal auf die Festplatte zugreifen, und es sind auch alle Daten oben.

    Das mit dem korrekt Abziehen ist so eine Sache (ich dachte auch, dass die Fehlermeldung kam, weil ich quasi "zu früh" den Stecker gezogen hab' ? ) - rechts unten hab' ich aber kein Symbol für "Hardware entfernen" gefunden. Wo sonst kann ich noch korrekt entfernen?
    (ist auch bei anderen Wechseldatenträgern so, dass da nichts aufscheint).

  • von Gast
    13.08.2009, 09:21 Uhr
    351 Punkte
    also eigentlich musst du ab xp nicht unbedingt den stick entfernen, aber sicher ist sicher...
    nur weil im windows der balken der ürbertragung bei 100% ist, heißt das noch lange nicht das alle daten übertragen sind.
    also noch warten bis di hd nicht mehr aktiv ist, dann abziehen

    in der taskleiste sollte schon ein symbol sein zum entffernen der hardware

    welches bs hast du?

  • von Gast
    13.08.2009, 09:33 Uhr
    351 Punkte
    bs = Betriebssystem? => XP

    ich schätze mittlerweile auch, dass ich wohl zu schnell das Kabel gezogen hab' einlich: Irgendsowas kommt mir vor, stand gestern (dass noch nicht alle Daten übertragen sind oder so).

    Soll ich die Daten lieber noch einmal übertragen, was meint ihr? Oder ist oben, was drauf steht. (Hab die externe Festplatte heute noch nicht angesteckt, weil ich über einen Stick im Internet bin, und nur entweder - oder funktioniert. )

  • von Gast
    13.08.2009, 09:46 Uhr
    351 Punkte
    also ist ja deine sache...ich würde es nicht drauf ankommen lassen und die daten nochmal übertragen...wenn die led, die die hd aktivität an der externen anzeigt, nicht mehr blinkt, dann ist der prozess abgeschlossen

  • von Gast
    13.08.2009, 11:07 Uhr
    351 Punkte
    Ich werd' wohl auch lieber nichts riskieren .

    Danke für eure Hilfe! :up:

  •  

Themen-Optionen
Ansicht



Facebook


Relevante Suchbegriffe für dieses Thema

  • fehler w?hrend der modul-initialisierung...

Jahresarchive